Steuererklärung 2020 in 10 Minuten

Steuererklärung in 10 Minuten

Lassen Sie Ihre Steuererklärung von uns professionell erstellen und sparen Sie bares Geld.

Lassen Sie Ihre Steuererklärung von uns professionell erstellen und sparen Sie bares Geld.

  • Ab CHF 89 mit 10 Belegen (nur CHF 5 pro weiteren Beleg)
  • Einfacher Online-Prozess oder Rundum-Service ohne Aufwand
  • Inklusive Prüfung individueller Sparpotentiale
  • Professionell erstellt vom Treuhand-Büro aus Luzern
So funktioniert’s

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht weitergegeben.

In 3 Schritten zur Steuererklärung

Angaben erfassen

Erfassen Sie Ihre persönlichen Angaben sicher und direkt über unser Formular.

Belege übermitteln

Übermitteln Sie Ihre Belege einfach mit Ihrem Smartphone, als Datei-Upload per Email oder Post.

Steuererklärung erhalten

Ist alles vollständig, erhalten Sie Ihre professionelle Steuererklärung nach wenigen Tagen per Post.

Erledigen Sie Ihre Steuererklärung in 10 Minuten

Haben Sie vorher noch Fragen? Klicken Sie hier und schreiben Sie uns.

Jetzt starten

“Mit einer professionell erstellten Steuererklärung sparen Sie Zeit, Geld und Nerven. Wir übernehmen das gerne für Sie und kümmern uns um die Details. ”

Nicole Feusi

Sachbearbeiterin, Feusi Treuhand GmbH

Relevante Belege

Alle Steuerpflichtigen

  • Lohnausweis(e) von Haupt- und Nebenerwerbstätigkeiten
  • Belege über Leistungen von Ausgleichs-, Arbeitslosenkassen inkl. Krankentaggeldern
  • Belege über allfällige Einkünfte aus Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen
  • Belege über Kapitalleistungen aus Vorsorge (Pensionskassen, Lebensversicherungen, usw.)

Zusätzlich von selbständig Erwerbstätigen

  • Erfolgsrechnung, Bilanz per 31.12.
  • Erwerbsausfallentschädigungen (Krankentaggelder, IV-Zahlungen)
  • Bescheinigung(en) über Einzahlungen in die 2. Säule oder Säule 3a

Zusätzlich von pensionierten Steuerpflichtigen

  • Rentenausweis AHV/IV / Bescheinigung
  • Rentenausweis Pensionskasse / Bescheinigung
  • Rentenausweis allfällig weiterer Rentenbezüge (Leibrenten usw.)
  • Belege über allfällige Beitragszahlungen an die AHV
  • Steuerausweise
  • Jahresendauszüge mit Verrechnungssteuerabrechnungen
  • Zins- und Saldobescheinigungen aller Wertschriften und Guthaben (alle Bank- und Postkonto inkl. allfällige Darlehen) per 31.12. sowie den daraus erzielten Erträgen
  • Belege über allfällige Lotteriegewinne o.ä.
  • Insbesondere Zins- & Saldobescheinigungen von neu eröffneten bzw. saldierten Konten
  • Bei Änderung gegenüber dem Vorjahr: Belege über den Steuerwert/Eigenmietwert der selbstbenutzten Liegenschaft(en) => Neubewertung der Liegenschaften
  • Belege oder Aufstellung über Mietzinseinnahmen (Abrechnung Liegenschaftsverwaltung)
  • Belege über die Liegenschaftsunterhaltskosten (werterhaltende Massnahmen =
    Sanierungsmassnahmen (inkl. Gebäudeversich., Kaminfeger, Serviceabo etc.)
  • Angaben/Belege über den Kauf oder Verkauf von Liegenschaften/Grundstücken in
    anderen Kantonen oder im Ausland (inklusive Finanzierung)
  • Aufstellung Ertrag/Steuerwert von umverteilten Erbschaften (mit Anteilsangabe)
  • Bescheinigung(en) über Einzahlungen in die Säule 3a
  • Beleg über allfällige Einkaufsbeiträge in Pensionskassen
  • Angaben zum Auto: Marke, Anschaffungsjahr, Kaufpreis
  • Bescheinigungen über Rückkaufswerte/Steuerwerte von Lebensversicherungen
  • Übrige Vermögenswerte (wie Sammlungen, Kunstgegenstände, Boote usw.): allfälliger
    Beleg über den Versicherungswert
  • Angaben/Belege über tatsächlich eingegangene oder bezahlte Alimente bzw.
    Unterhaltsbeiträge vom geschiedenen / getrenntlebenden Ehegatten
  • Belege über Kosten wegen Fremdbetreuung der eigenen Kinder
  • Belege Weiterbildungs-/Umschulungskosten sofern über CHF 500
  • Bescheinigung Arbeitgeber über Notwendigkeit Benützung Privat-PW usw.
  • Bescheinigungen für den Arbeitsweg (ÖV-Abos oder Autokilometer)
  • Belege über Schulden per 31.12. (Darlehen, Hypotheken usw.) inkl. bezahlter
    Schuldzinsen
  • Belege über Parteispenden und gemeinnützige Zuwendungen
  • Belege selbst bezahlter Krankheitskosten (Zahnarzt, Klinikaufenthalte / hohe
    Selbstbehalte etc.)

Häufig gestellte Fragen

Dazu bieten wir Ihnen mehrere Möglichkeiten an. Sie können diese über Ihr Smartphone fotografieren und direkt übermitteln, Belege als Datei hochladen, als Email-Anhang senden oder klassisch per Post an uns schicken.

Wir benötigen alle Belege die steuerlich relevant sind. Insbesondere sind das Lohnausweise, Zins- und Saldobestätigungen der Banken sowie Ausweise über bezahlte Vorsorgebeträge. Eine Übersicht über alle Belege finden Sie hier.

Im Normalfall muss die Steuererklärung bis zum 31. März eingereicht werden. Als bestehender Kunde bzw. wenn Sie uns mit der Steuererklärung beauftragen, verlängern wir die Fristen für Sie automatisch.

Ja, wir prüfen aufgrund des Vorjahrs die Vollständigkeit der Unterlagen und plausibilisieren die Zahlen mit einer Vermögensrechnung. Deshalb ist es sinnvoll, wenn Sie uns bei erstmaliger Beauftragung Ihre letztjährige Steuererklärung mit einreichen.

Ja. Im Rahmen der Erstellung Ihrer Steuererklärung prüfen wir auch Ihre individuellen Sparpotentiale.

Selbstverständlich bieten wir Ihnen eine professionelle Steuerplanung sowie Steuerberatung an. Diese Leistung ist jedoch exklusive und nicht in der pauschalen Erstellung der Steuererklärung inkludiert. Klicken Sie hier um uns diesbezüglich zu schreiben oder anzurufen.

Nein, sofern Ihre Unterlagen vollständig sind. Sollten Unterlagen fehlen oder nachgefordert werden müssen, erlauben wir uns den Zusatzaufwand in Rechnung zu stellen. Dies würden wir jedoch in jedem Fall vorab mit Ihnen abklären.

Momentan bieten wir ausschliesslich die für Sie sichere Zahlung per Rechnung an. Sie erhalten unsere Rechnung nach Erhalt Ihrer optimiert erstellten Steuererklärung.

Noch Fragen? Dann helfen wir gerne weiter.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen.

Markus Feusi

Treuhänder mit eidg. Fachausweis
041 508 76 36
Vielen Dank! Wir haben Ihre Nachricht erhalten.
Das hat leider nicht funktioniert. Bitte versuchen Sie es nochmal.

Ihre Angaben werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.